Galerie Schmidt-Rottluff
Kunsthandelsgesellschaft mbH

Markt 1, 09111 Chemnitz

Telefon: 0371 6761107
Telefax: 0371 6762830
http://schmidt-rottluff.de

Galerie Schmidt-Rottluff
Kunsthandelsgesellschaft mbH
Markt 1
09111 Chemnitz

Telefon: 0371 6761107

Ausstellungen 2020

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Marian Kretschmer "Traumata und die Schönheit der Seele"

Liebe Kunstfreundin, lieber Kunstfreund,

um einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus entgegenzuwirken, wird die Vernissage am Donnerstag den 19.03.2020 nicht stattfinden.

Dennoch sind wir weiter für Sie da!

Sollten Sie Wünsche, Anregungen oder Hilfe benötigen zögern Sie nicht uns anzusprechen.

Online: www.schmidt-rottluff.de
E-Mail: info@schmidt-rottluff.de
Telefon: 0176 624 544 24

Die Vernissage wird zu einem anderen Zeitpunkt eröffnet und wir freuen uns Sie dann wieder persönlich bei uns vor Ort begrüßen zu dürfen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute Zeit, bleiben Sie gesund!

Ihr Galerie Schmidt-Rottluff Team

Pressestimmen

„Die in Brauntönen gehaltenen Zeichnungen entstanden im Dorf Gortzig zwischen Halle und Bitterfeld. Ohne Vorzeichnung entwickelte Kretschmer seine Motive allmählich in lasierenden Schichten unter Verwendung von Tuschen, zerstoßenem Graphit und Kaffeepulver.

Etwa ein halbes Jahr arbeitete er an den 12 Bildern. Zu seinen Motiven befragt, nennt Kretschmer selbst als Schwerpunkte seiner Arbeit die Begriffe‚ Vergebung – Liebe – Demut‘...Demut meint ein Leben, in dem es nicht um Wettkampf geht. Ein Leben, in dem wir uns gegenseitig beschenken mit dem, was wir entbehren können. Und wir können sehr viel in einer Überflussgesellschaft entbehren. Demut meint auch, sein Leben nicht auf Kosten anderer oder der Natur zu führen.“

Elbhang-Kurier, Juni 2017

„Die von Pashmin Art Consortia kuratierte Ausstellung‚ Worlds Meet Each Other‘ im MoCA Museum Beijing ist ein sichtbares Ergebnis des für die Begegnung zweier Kulturen überaus bedeutsamen deutsch-chinesischen Dialogs. Die hier gezeigte Ausstellung europäischer Künstler demonstriert mit einem breiten Spektrum an

Exponaten aus den Kategorien Skulptur, Gemälde und Fotografie beeindruckend die anspruchsvollen Leistungen in ihren individuellen und nationalen Kunstsprachen.“

Website Auswärtiges Amt zur Ausstellungseröffnung in Peking am 15.09.2018

Quelle: https://schmidt-rottluff.de/Ausstellungen_2020

  • Malerei
  • Grafik
  • Kunsthandwerk
  • Einrahmungen
  • Regionalliteratur
  • Schmuck

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.