Galerie Schmidt-Rottluff
Kunsthandelsgesellschaft mbH

Markt 1, 09111 Chemnitz

Telefon: 0371 6761107
Telefax: 0371 6762830
http://schmidt-rottluff.de

Galerie Schmidt-Rottluff
Kunsthandelsgesellschaft mbH
Markt 1
09111 Chemnitz

Telefon: 0371 6761107

Raku Schalen

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Raku- Japanische Brenntechnik

Die Tradition dieser Keramik geht zurück in frühe Zeiten koreanischer und chinesischer Töpferei und erreichte ihre höchste Blüte unter den japanischen Rakumeistern. Chojiro (1515 – 1592) soll in Zusammenarbeit mit dem Teemeister Senno-Rikyu in Kyoto die ersten Rakugefäße gebrannt haben.

Neben den strengen Riten der Teezeremonie war der Zen-Buddhismus mit seiner Ästhetik,seinem Anspruch auf Selbstfindung, Einfachheit und Naturnähe von großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Raku in Japan.

Die Strenge und Schlichtheit klassischer Rakukeramik ist durch kaum überschaubare Experimente in Form, Oberfläche, Glasur und Funktion abgelöst worden, seit das Rakuverfahren durch Bernhard Leach und amerikanische Zenschüler in den Westen kam.

Raku-Keramik ist niedrig gebrannte Irdenware aus mit grober Schamotte gemagerter Tonmasse - in der Hand geformt oder aufgebaut – seltener auf der Scheibe gedreht. Nach dem Schrühbrand (900grad) wird Rakuware glasiert. Der Glattbrand erfolgt bei Temperaturen zwischen 900 und 1100grad im holzgefeuerten Brennofen. Mit langen Eisenzangen werden die gut getrockneten Stücke in die glühende Brennkammer eingesetzt. Nach etwa 20 Minuten ist die Glasur ausgeschmolzen. Nun wird die rotglühende Ware aus dem Ofen geholt – zum Nachbrand in Sägespäne, Laub oder Papier gebettet oder an der Luft abgekühlt bzw. im Wasser abgeschreckt. Der Reiz des Verfahrens liegt im unmittelbaren Kontakt zum Geschehen. Das Zusammenwirken von Erde, Luft, Holz, Feuer, Laub und Wasser – in freier Natur – zu erforschen – individuell zu beeinflussen – Zufälle geschehen zu lassen – spontan in die Vorgänge einzugreifen – und dadurch die Oberfläche zu gestalten.

Quelle: http://schmidt-rottluff.de/Raku_Schalen

  • Malerei
  • Grafik
  • Kunsthandwerk
  • Einrahmungen
  • Regionalliteratur
  • Schmuck